Unterkunft im Herzen von Karlsbad mit hervorragendem Frühstück, gutem Schlaf und das alles mit den Heilquellen gleich nebenan.
  • 2013P1060968
  • Suite Exclusive_3
  • Breakfast to the room_3
Vorteile einer direkten Buchung:
  • Best Preis Garantie
  • Kostenloser früher Check-in*
  • Kostenloser später Check-out*
  • Sonderangebote
  • Exklusive Spa-Pauschalangebote
  • Premium Internetvoucher — bis zu 20/20 Mb
  • Rabatt 5 % auf die Behandlung im Schlossbad (gegenüber dem Hotel)
*je nach Verfügbarkeit
Ankunft:
Abfahrt:
Nächte:

Historie

Historie des Hotel-Romance-Gebäudes

Historie des Hotel-Romance-Gebäudes – bereits im Jahre 1867 stand hinter der Pestsäule, an der Stelle des heutigen Hotels Romance Puskin, die Pension Annaberg. In den Jahren 1898-99 wurden die zwei Gebäude abgerissen und an deren Stelle entstand das neue Kurhotel – Württemberger Hof. Interessant an dem Bau ist, dass das Hotel in Zusammenarbeit von zwei Inhabern entstand, die ganz verschiedene Wünsche hatten, was das Aussehen des Gebäudes angeht. Es spiegelt sich in der uneinheitlichen Fassade wider (markant vor allem ist die Platzierung der Balkone). Dieses Gebäude bekam später den Namen Luxor und in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde es zum Kurhaus Puskin umgenannt.

In den Jahren 2001 und 2002 wurde das Restaurant und alle Zimmer neu renoviert. Die Zimmer wurden mit klassischen Möbeln ausgestattet und das Hotel erreichte den Standard von 4 Sternen laut der offiziellen Klassifikation. In der gleichen Zeit entschied sich der neue Eigentümer das Hotel umzubenennen, damit der romantische Stil des Gebäudes unterstrichen wird – Hotel Romance Puskin.

Während 2010-2012 wurde eine neue 5. Etage mit Klimaanlage und neuen Möbeln in allen Zimmern gebaut. Anschließend wurden auch Zimmer im 4. Stock renoviert und neu möbliert. In den kommenden Jahren werden auch alle restlichen Räume renoviert.